Bienenmaennlein, Link Maennleinseite
Wo kaufen Sie den Honig?

WALD UND WIESEN IMKEREI OLAF MÜLLER

Kein Webshop - kein Honigversand
Sie können Honig und Kerzen bei mir in Impekoven kaufen!
Verkaufszeiten: Mittwochs ab 16 Uhr, Freitags ab 14 , Samstags 9 bis 14Uhr.
Henri- Spaak- Straße 177, 53347 Alfter- Impekoven, Tel.: 0 22 8 / 64 11 18

Start
Aktuelles
Honigverkauf
Webcam
Bilderschau
Freude
Fragen
Infos
Gesundheit
Apitherapie
Kerzen
Kontakt
Bücher
Links

Meine Bio- Imkerei wird kontrolliert durch IMO
DE-ÖKO-005

Sie finden meinen Honig auch bei:
> in der Broicher Mühle, Wachtberg- Villip, Im Bruch 32 <

>Gläserpfand?<

Glückliches

Sparschwein

Den Honig finden Sie  auch in vielen Naturkostläden im Raum Bonn / anderswo
Trauen Sie sich doch mal
in einem Bio- Laden einzukaufen! Auch wenn Sie nur meinen Honig kaufen, werden Sie freundlich bedient. Sie brauchen keine Fachkunde- oder Gesinnungsprüfung abzulegen und niemand wird versuchen, Sie zu bekehren.

In Bonn:

Zurzeit gibt es
5 Honigsorten - mehr darüber >hier<

Bergfeld’s Biomarkt, Clemens-August-Str. 40,
53115 Bonn – Poppelsdorf , 0228-2426856
, www.bergfelds.de

 

Bergfeld’s Biomarkt, Alte Bahnhofstraße 20,
53173 Bonn - Bad Godesberg, 0228-359449
, www.bergfelds.de

 

Bergfeld’s Biomarkt, Stockenstraße 15-17,
53113 Bonn, 0228 - 94 49 89 41
,
www.bergfelds.de

 

Freikost Deinet, Rochusstrasse 266, 53123 Bonn- Duisdorf


Honigetikett
Grüner Laden, Breitestraße 53, Bonn Alttstadt

Himmel + Erde, Oberkassel, Königswinterer Str. 708


Der Leyenhof, Im Bachele 1b, Friesdorf
 

 

MOMO, Hans- Böckler–Strasse 1, in Beuel

Link und Logo Naturland> Schaufenster bei Momo <

 

Naturkost Sonnenblume, Hausdorffstr. 158, Bonn- Kessenich

 

Weltladen, Maxstr.36                           zurück nach oben

 

 

 

tanzende Bieneund in Alfter: Morgentau, Knipsgasse 43

 

 

in Hangelar: Beeomarkt Hangelar, Vilicher Str 1

 

in Meckenheim: Obsthof Bois, Wormersdorfer Straße 

 

in Meckenheim: Obsthof Krämer, Bonner Str. / www.biokraemer.de/  

 

 

 zurück nach oben

INFOS
zum Nachlesen
für Imker
und andere
Honigfreunde

Die Bienen erzeugen aus den gesammelten Pflanzensäften Honig als ihre Energienahrung – unter günstigen Bedingungen weit mehr als sie brauchen. Nur den Überschuss nehmen die Menschen ohne den Tieren zu schaden. Der Honig unterscheidet sich nach Jahreszeit (Frühling oder Sommer) und nach Standort der Bienenvölker. Bei uns sind Mischtrachten typisch und keine reinen Sortenhonige. Es wird kein Honig von weit her zugekauft. Deshalb gibt es von mir auch keinen Sonnenblumen oder Tannenhonig wie von anderen Imkern in Bonn. Honig ist eingefangener Sonnenschein. Es ist ein unverfälschtes Naturprodukt, das wir dem Fleiß der Bienen verdanken. Sie müssen 3 bis 5 Millionen Blüten anfliegen, um Nektar für
1 kg Honig zu sammeln. Das sind rund 60.000 Ausflüge, eine Flugstrecke wie
6 Erdumrundungen
.

Start | Aktuelles | Honigverkauf | Honigsorten | Bienenfreuden | Schwärme | FAQs Fragen | Gesundheit |Apitherapie | Kerzen | Bilderschau | Bücher | Infos KONTAKT/Impressum | LINKS

___